Signalverarbeitung

Home / Services / Signalverarbeitung

Von der hochqualitativen Aufnahme, über die latenzarme und intelligente Echtzeit-Verarbeitung, bis hin zur individuell optimierten Wiedergabe

Die digitale Audiosignalverarbeitung ist ein allgegenwärtiges und unverzichtbares Element der Akustik geworden. Schallereignisse werden hochqualitativ und störgeräuscharm mithilfe von effizienter Hardware aufgenommen und durch intelligente Verarbeitungsstrategien auf das Zielsignal fokussiert. Anschließend können moderne Verarbeitungs-Algorithmen angewandt werden, die Methoden aus dem Gebiet der künstlichen Intelligenz nutzen um Schallausprägungen und -Felder hinsichtlich ihres semantischen Inhaltes zu klassifizieren  – zum Beispiel zur Spracherkennung. Genauso kann eine passend ausgelegte Vorverarbeitung vor der Schallerzeugung über einen spezifischen akustischen Wandler dessen letztendliche Wiedergabe, und somit das Erlebnis beim Empfänger auf beispielsweise bestmögliche Sprachverständlichkeit und Gefälligkeit optimieren. Wir helfen gerne dabei diese Themengebiete für individuelle Setups / Systeme mit speziell designter Hardware, sowie latenzarmer und recheneffizienter Software, zu unterstützen.

Portfolio Audio-Signalverarbeitung

Digitalisierung von akustischen Signalen:

  • Sei es Sprache, oder ein anderes Zielsignal – Wir helfen bei der perzeptiv latenzfreien Digitalisierung von Luftschall-Ereignissen in höchster Qualität durch geschicktes Zusammenspiel von Hard- und Softwarekomponenten.
  • Räumliche Fokussierung – Wir  helfen beim Design, der Auslegung und Umsetzung mehrkanaliger Wandler-Strategien für räumliche Filterung und Vorbereitung zum Beamforming, sowie einer dynamischen Schallquellenortung.

Schallerzeugung:

  • Durch geeignete Optimierung des digital vorliegenden, wiederzugebenden Akustiksignals kann dessen Ausprägung durch einen spezifischen akustischen Wandler beim Zuhörer so verändert werden, dass es beispielsweise die Sprachverständlichkeit optimiert.
  • Räumliche Fokussierung – Durch geeignete Anordnung von mehreren Schallwandlungs-Komponenten kann simultan zum Beamforming-Ansatz eine räumliche Fokussierung der erzeugten Schallereignisse umgesetzt werden.

Hochqualitative, latenzarme und effiziente Vor- und Nachverarbeitung von Audiosignalen:

  • Unterdrückung tieffrequenter Störsignale und Gleichanteile
  • Intelligente, dynamische Echtzeitregulierung der Signal-Vorverstärkung zur Optimierung von Amplituden- und Dynamikbereich des Zielsignals
  • Akustische Echokompensation (AEC) für Systeme, die gleichzeitig aufnehmen und wiedergeben
  • Raum- / Restechounterdrückung („Late Echo Suppression“ / LES)
  • Störgeräuschunterdrückung („Noise Reduction“ / NR)
  • Räumliche Separierung von Schallereignissen durch dynamische Beamforming-Strategien
  • Audio Quality Enhancement durch Equalizing, Kompression, Gate
  • Klang- und Funktionsabsicherung durch Einsatz intelligenter und dynamisch arbeitender Überwachungs- und Limitierungsalgorithmen

Ihr Use-Case, unser Motor:

Falls Sie sich für unsere Verarbeitungsstrategien explizit interessieren freuen wir uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen, in welchem wir Ihnen gerne tiefe Einblicke in unsere Philosophien und Strategien zum Erzeugen des optimalen Akustik-Signals für Ihre Anwendung geben.

Sie benötigen Unterstützung bei der Entwicklung?